MTW (Mannschaftstransportwagen)

Der Mannschaftstransportwagen (kurz: MTW) mit dem Funkrufnamen Florian Kirchheim 8-19 dient dem Transport von Einsatzkräften zur Einsatzstelle. Zusätzlich ist der MTW mit einer hochklappbaren Verkehrswarntafel ausgestattet, wodurch der MTW oft auch zum Absichern einer Einsatzstelle, vor allem auf der Autobahn, eingesetzt wird.

Außerdem ist der MTW mit einigen Absperrmaterialien, wie z. B.

  • Verkehrsleitkegeln,
  • Warnfackeln und
  • Handsprechfunkgeräten (Digitalfunk)

ausgerüstet.

Besatzung: 1:7.


Verwendung und Varianten

Die MTWs werden neben dem Personentransport vor allem als Einsatzleitwagen (ELW) oder Mehrzweckfahrzeuge (MZF) mit unterschiedlichen Funktionen oder Zugfahrzeug eingesetzt. Oftmals lässt sich - im Falle fehlender rechtlicher Festlegung - keine wesentlichen Unterschiede zum MZF feststellen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.